Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze:

balan­ce-zeit — Katha­ri­na-Anna Höning
Berg­str. 21, 48727 Bil­ler­beck, Tel.: 02543–930502

Wir, balan­ce-zeit, neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten ernst..Im Rah­men unse­rer Daten­schutz­re­geln möch­ten wir Sie mit den fol­gen­den Hin­wei­sen zum Daten­schutz dar­über infor­mie­ren, wann wir wel­che Daten spei­chern und wie wir die­se ver­wen­den — selbst­ver­ständ­lich gemäß den anwend­ba­ren daten­schutz­recht­li­chen Bestim­mun­gen.

Datenerfassung beim Aufruf unserer Seiten

Bei der Nut­zung unse­rer Web­sei­te wer­den Daten wie der Name der abge­ru­fe­nen Datei, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge, Mel­dung über erfolg­rei­chen Abruf, Anga­ben zum Web­brow­ser und anfra­gen­de Domain sowie die IP-Adres­se des anfra­gen­den Rech­ners zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken auf dem Ser­ver gespei­chert. Die­se Daten fal­len bei Nut­zung des Inter­nets an und wer­den nicht unmit­tel­bar auf Ihre Per­son bezo­gen. Dar­über­hin­aus­ge­hen­de per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Tele­fon­num­mer oder E-Mail-Adres­se, wer­den nicht erfasst, es sei denn, die­se Anga­ben wer­den von Ihnen frei­wil­lig gemacht.

Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten

Sofern inner­halb des Inter­net­an­ge­bo­tes die Mög­lich­keit zur Ein­ga­be per­sön­li­cher oder geschäft­li­cher Daten (Email­adres­sen, Namen, Anschrif­ten) besteht, so erfolgt die Preis­ga­be die­ser Daten sei­tens des Nut­zers auf aus­drück­lich frei­wil­li­ger Basis. Die Inan­spruch­nah­me aller ange­bo­te­nen Diens­te ist auch ohne Anga­be sol­cher Daten bzw. unter Anga­be anony­mi­sier­ter Daten oder eines Pseud­onyms gestat­tet.

Zwecke der Verarbeitung

Die von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­wen­den wir aus­schließ­lich zu den mit­ge­teil­ten bzw. ver­ein­bar­ten Zwe­cken, also in der Regel zur Abwick­lung des mit Ihnen geschlos­se­nen Ver­tra­ges oder zur Beant­wor­tung Ihrer Anfra­ge oder aber zur Infor­ma­ti­on über unse­re Ange­bo­te und Dienst­leis­tun­gen im Rah­men der von Ihnen erteil­ten Ein­wil­li­gung. Bei der Nut­zung des Ter­min-Anfra­ge­for­mu­lars wer­den die Anga­ben des Nut­zers zum Zwe­cke der Bear­bei­tung, Nach­ver­fol­gung und even­tu­el­len Klä­rung der Anfra­ge gespei­chert.

Speicherdauer

Wir hal­ten uns an die Grund­sät­ze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur so lan­ge, wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Sofern Sie mit uns Ver­trä­ge schlie­ßen, die eine Rech­nungs­le­gung zur Fol­ge haben, ist die Spei­cher­dau­er in der Regel 10 Jah­re. Nach Fort­fall des Zwe­ckes bzw. Ablauf der Fris­ten wer­den die Daten ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gesperrt oder gelöscht.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperre und Löschung Ihrer Daten

Sie haben das Recht, unent­gelt­lich Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Zudem haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder — abge­se­hen von der vor­ge­schrie­be­nen Daten­spei­che­rung zur Geschäfts­ab­wick­lung — Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, soweit für die­se Daten kei­ne gesetz­li­che Auf­be­wah­rungs­pflicht gilt oder die Daten zur Erfül­lung des Ver­trags­zwecks uner­läss­lich sind. Die Anfra­ge ist an unse­re ange­ge­be­ne Adres­se zu rich­ten. Damit eine Sper­re von Daten jeder­zeit berück­sich­tigt wer­den kann, müs­sen die­se Daten zu Kon­troll­zwe­cken in einer Sperr­da­tei vor­ge­hal­ten wer­den. Sie kön­nen auch die Löschung der Daten ver­lan­gen, soweit kei­ne gesetz­li­che Archi­vie­rungs­ver­pflich­tung besteht. Soweit eine sol­che Ver­pflich­tung besteht, sper­ren wir Ihre Daten auf Wunsch. Sie kön­nen Ände­run­gen oder den Wider­ruf einer Ein­wil­li­gung durch ent­spre­chen­de Mit­tei­lung an uns mit Wir­kung für die Zukunft vor­neh­men. Sie haben das Recht, per­so­nen­be­zo­ge Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­les­ba­ren For­mat zu erhal­ten. Ggf. kann die­ses Recht ein­ge­schränkt aus­ge­übt wer­den, wenn die Daten­über­tra­gung wegen der beson­de­ren Art der Spei­che­rung nicht oder nur mit unver­hält­nis­mä­ßig hohem Auf­wand mög­lich und aus tech­ni­schen Grün­den nicht mög­lich ist.

Hinweis zu Google Analytics

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det so genann­te „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­site, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ( http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren.

Sie kön­nen die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics ver­hin­dern, indem Sie auf fol­gen­den Link kli­cken. Es wird ein Opt-Out-Coo­kie gesetzt, das die zukünf­ti­ge Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Web­site ver­hin­dert: Goog­le Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass auf die­ser Web­site Goog­le Ana­ly­tics um den Code “_anonymizeIp()“ erwei­tert wur­de, um eine anony­mi­sier­te Erfas­sung von IP-Adres­sen (sog. IP-Mas­king) zu gewähr­leis­ten.

Hinweis zu Google Webfonts

Wir ver­wen­den auf unse­rer Inter­net­sei­te Goog­le Web­fonts, eine Web-Schrift­bi­blio­thek von Goog­le. Beim Auf­ruf unse­rer Sei­ten ruft dies eine Ver­bin­dung zu Goog­le aus, wel­che dadurch tech­nisch in der Lage sind, Daten zu erhe­ben.

Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung resul­tie­rend aus der Nut­zung von Goog­le Web­fonts und Goog­le Maps kön­nen Sie in der Daten­schutz­richt­li­nie von Goog­le ein­se­hen: https://www.google.com/policies/privacy/.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behal­ten uns vor, die­se Daten­schutz­er­klä­rung an aktu­el­le Anfor­de­run­gen anzu­pas­sen. Bei einem erneu­ten Besuch unse­rer Web­sei­te gilt die jeweils aktu­el­le Daten­schutz­er­klä­rung.

Rechtsgrundlagen

Die Rechts­grund­la­gen für die Daten­er­he­bung und Daten­ver­ar­bei­tung sind §§ 12, 13, 14 und 15 TMG, §§ 4 Abs. 1, 28 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BDSG, Art. 6 Abs. 1 Buch­sta­ben a) und b) DSGVO.

Die zuständige Aufsichtsbehörde

Lan­des­be­auf­trag­te für Daten­schutz und Infor­ma­ti­ons­frei­heit Nord­rhein-West­fa­len
Post­fach 20 04 44
40102 Düs­sel­dorf
Tel.: 0211/38424–0
Fax: 0211/38424–10
E-Mail: ed.wr1566148951n.idl1566148951@elle1566148951tstso1566148951p1566148951

Fragen zum Datenschutz / an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, neh­men Sie bit­te Kon­takt­auf:

balan­ce-zeit
Katha­ri­na-Anna Höning
Berg­str. 21
48727 Bil­ler­beck
Tel.: 02543–930502
E-Mail: ed.ti1566148951ez-ec1566148951nalab1566148951@ofni1566148951